Erstelle eine Landvermessung

Ordne den Hinterhof zu Deiner Immobilie

magicplan ist nicht nur hilfreich bei der Erstellung von Grundrissen des Innenbereichs Deiner Immobilie, Du kannst sogar Deinen Garten kartieren und planen. Die Landvermessungsfunktion eignet sich hervorragend, um die Außenseite eines Hauses zu modellieren. So funktioniert es:

  1. Gehe in die Projektebene und tippe auf "Raum hinzufügen".
  2. Wähle "Landvermessung hinzufügen". Wenn Du bereits ein Stockwerk Deines Gebäudes erstellt hast, basiert die Landvermessung sich automatisch auf der Form dem untersten Stockwerk. 
  3. Wenn Du noch keine Adresse festgelegt hast, fordert magicplan Dich nun auf, Deine Projektadresse einzugeben und mithilfe der Karte eine genauere Landvermessung zu erstellen. 
  4. Du kannst diesen Schritt entweder überspringen oder eine Adresse hinzufügen.
  5. Wenn Du ein Android-Gerät verwendest und Deine Adresse hinzufügst kannst Du im Hintergrund Deiner magicplan-Landvermessung eine Karte in der Straßenkarten-, Satelliten- oder Hybridansicht anzeigen. Du kannst die Adresse entweder Geo lokalisieren oder die Adresse manuell eingeben. Tippe oben rechts auf dem Bildschirm auf FERTIG. Der Gebäudeplan des Erdgeschosses wird angezeigt. Vergrößere und verkleinere Deine Ansicht, drehe die Karte und passe die Position der Karte wie gewohnt an, bis das Gebäudelayout und Deine Grundrissform passen. Tippe auf FERTIG. Du kannst entweder mit dem Satellitenbild im Hintergrund arbeiten oder durch die Auswahl der entsprechenden Schaltfläche am linken Bildschirm zum üblichen magicplan-Hintergrundraster wechseln. 

Hinweis: Mit dem Scan-Modus von magicplan ist es nicht möglich, das Äußere eines Gebäudes oder dessen Umgebung zu scannen. Diese Funktion ist auf das Innere von Eigenschaften beschränkt.

 

Du kannst nun wie gewohnt verschiedene Objekte einfügen, indem Du auf Objekt hinzufügen tippst.

Einige Objekte der Kategorie "Landschaftsgestaltung" wie z.B. das Gelände- oder Gebäude Layout muss kartiert werden. Wenn Du Deinen Grundriss mit der Landvermessung beginnst, kann magicplan den Gebäudegrundriss nicht aus dem Erdgeschoss generieren, Du kannst also nur den Gebäudegrundriss zeichnen. Diese Option funktioniert ähnlich wie die Ecken bestimmen Option. Tippe einfach auf das Raster, um die Ecken des Gebäudes festzulegen, das DU kartieren möchtest. Für jede Ecke wird der Winkel rot angezeigt-Du kannst ihn ändern, indem Du die Eckenpositionen per Drag&Drop anpasst.

Create-a-land-surevy

Das Kartieren des Geländelayouts funktioniert fast genauso: Tippe auf Objekt hinzufügen, wähle Landverschaftgestaltung und dann "Geländeansicht". Für iOS-Anwender ist ein Detail anders: Du kannst den Wandwinkel nicht nur anpassen, indem Du die Eckpositionen per Drag& Drop anpasst, sondern auch einen bestimmten festlegen. Beim Erstellen Deines Geländelayouts werden die Winkel nacheinander angezeigt. Tippe einfach auf einen Winkel und gebe den gewünschten Wert ein.

Um die Position des Gebäudes in Bezug auf die Grundstücksgrenzen festzulegen, kannst Du entweder das Grundstück oder den Gebäudegrundriss auswählen und dann auf "Abstand setzten" tippen. Wähle die Punkte aus, für die Du eine Entfernung festlegen möchtest. Wenn Du fertig bist, kannst Du einfach auf die Bemaßung tippen und Sie nach Belieben ändern. Tippe auf FERTIG. 

Das Einfügen aller anderen Objekte funktioniert genauso, als würdest Du einen Raum einrichten. Du kannst einen der folgenden Artikel lesen, wenn Du weitere Informationen zum Einfügen vorhandene Objekte oder zum Erstellen eigener Objekte suchen.